Max Schneyder wird 1986 in München geboren. Bereits im Kindesalter geht er mit dem bekannten Magier-Duo Siegfried&Roy in der Rolle des „Lausbub Siegfried“ auf Tour. Nach dem Abitur erhält Max Schneyder im Rahmen seines Dramaturgiestudiums auf der Bayerischen Theaterakademie August Everding ersten Schauspielunterricht. 2010 entschließt er sich für eine Ausbildung zum staatlich anerkannten Schauspieler und schließt diese 2013 an der Schauspiel München erfolgreich mit Bühnenreife ab. Im selben Jahr wird Max für den Lore Bronner-Preis nominiert. An der Bayerische Theaterakademie August Everding gibt er Workshops für „Zauberei in der Rolle“.

Rollen:

Januar 2016:       Mehrteilige Serie „Just Friends“ als „Überraschungsgast Max“ auf der Pool Party der Villa – Just Friends Production

November 2015:  Theaterproduktion der Bayerischen Theaterakademie August Everding „Dekalog IV“ HR: Michael Regie: Katja Ladinskaya

                           Gastspiel in Lyon und Toulouse, Frankreich „Man sieht nur mit dem Herzen gut!“ Regie: Georg Büttel

Oktober 2015:    ZDF-Produktion Aktenzeichen XY Folge „Lady Safe“ Rolle Björn- Regie: Boris Keidies

September 2015: Theaterpremiere „Man sieht nur mit dem Herzen gut!“ Hommage an Antoine de Saint-Exupéry HR: Antoine  Regie: Georg Büttel

                            Gastspiel im „Statttheater Regensburg“

 

Juli 2015: Max Schneyder spielt in der größten Künstlergala für Guinness World Record beim FISM Weltkongress in Rimini und wird im italienischen Fernsehen übertragen

                Workshops an der Bayerischen Theaterakademie August Everding „Zauberei in der Rolle“ für die Inszenierung „Erste Stunde“ (Jörg Menke-Peitzmeyer)

                Regie: Mario Andersen

Juni 2015: Bavaria Film Produktion „Change to 8“ Kurzfilm und Werbespot für Edius World – Regie: Tina Menger

                 Filmpremiere der Hochschule für Film und Fernesehen München „Großvater Nüsse“(Nancy Comaldo) Schwarze Komödie

                 Mehrteilige Imagefilm-Serie für „DOC-Weingart“ Dr.Johannes Weingart  R: Andreas Meir OVP Media Productions

März 2015: Deutsch-französischer Filmdreh in Paris: Max Schneyder ist in der Hauptrolle „Ein Magier auf Reisen – Le Magicien Voyageur“ zu sehen  R: Régis Guillouard